30.06.2019 : NEUGESTALTUNG CAMPINGPLATZ

www.camping-dornbirn.at

die herausforderung. der altehrwürdige baumbestand soll bestmöglich erhalten bzw. in die gesamtgestaltung integriert werden. die lage des campingplatzes ist teil einer stark frequentierten freizeitroute entlang der dornbirner ache. karrenseilbahn, waldbad enz, rappenloch- und alplochschlucht, die nähe zur innenstadt sowie die naheliegenden berge zeichnen den attraktiv, landschaftsparkartigen campingplatz aus.

die exakte vermessung der baumstandorte, bestimmung der baumarten, kronenausdehnung, deren wurzelverhalten am standort sowie erhaltenswürdigkeit wurden bereits 2016 bestimmt. technische untersuchungen brachten einen guten allgemeinzustand des baumbestandes zutage. baumschutzkonzepte und -maßnahmen im speziellen die erstellung von unverrückbaren baumschutzzäunen, sowie der bau von großen, umfangreichen wurzelschutzvorhängen (2018) wurde durch uns ausgeführt.

im zeitigen frühjahr 2019, konnten wir dann am gesamten baumbestand (50 stk. großbäume über 25 m), umfangreiche baumpflegerische maßnahmen durchführen (einkürzungen, einbau von kronensicherungssystemen, entnahme efeu). aufgrund der doch umfangreichen tiefbauarbeiten im unmittelbaren umfeld der großbäume, wurde der gesamtbestand anschließend gedüngt. mit gezielten applikationen versuchen wir bestmöglich eine gezielte, ausgewogene und bedarfsgerechte nährstoffversorgung zu gewährleisten, um die gestressten bäume (nach den baumaßnahmen) zu revitalisieren.

vor und während der baumaßnahmen wurden allen beteiligten firmen immer wieder die regeln zum schutz der bäume schriftlich und mündlich ins gedächtnis gerufen. vereinbart wurden auch ansprechpartner durch uns, um bei unstimmigkeiten eine sofortige lösung zu finden und den raschen bauablauf gewährleisten zu können. mindestabstände, der erhalt der baumschutzzäune sowie der wurzelvorhänge sind für die altbäume überlebensnotwendig. kurzfristig wird eine unterschreitung baumphysiologisch notwendiger mindestabstände (baumschutzzäune, wurzelvorhänge) nicht zum absterben der bäume führen, allerdings zu einem rückgang von vitalität und jahreszuwachs, zu einer verkürzung der lebensdauer, zu einer verlichtung der kronen und damit einhergehend zu einer beeinträchtigung von erscheinungsbild und ökologischer leistungsfähigkeit. es wird sich zeitnah zeigen wie die bäume die baumßnahmen verkraften, wir alle haben unser bestes gegeben.

im großen und ganzen ist es ein gelungenes, vorbildliches projekt und hat nachahmungscharakter beim erhalt von alt-bäumen bei baumaßnahmen.

 

© GEHÖLZ christoph ölz 2018 
impressum

baumpflege, baumsanierung, vorarlberg, liechtenstein, ostschweiz, rheintal, christoph ölz, ölz, baumchirurgie, zertifizierter baumpfleger, gehölz, gehoelz, certified european treeworker, baumschnitt, baumfällung, baumgutachten, baustellensicherung, dornbirn, ölz dornbirn, treework, treeworker, klettertechnik, seilklettertechnik, kronensicherung, gefahrenbaum, obstbaumschnitt, spezialfällung, problemfällung, kranker baum, obstbaum, baumpflegearbeiten, baumbegutachtung, baumpflanzung, baumschutz, kronenpflege, kroneneinkürzung, totholzentnahme, fassadenrückschnitt, sanierung gekappter bäume, verkehrssicherung, individuelle pflegekonzepte, kronenpflegeschnitt, jungbaum-erziehungsschnitt, baumerhaltende kroneneinkürzung, totholzentfernung, fassadenfreischnitt, spezifische baumpflegekonzepte, lichtraumprofilschnitt, sanierung gekappter bäume, problembaumfällung, problembaum, baumgutachten, risikofällung, wurzelvorhang, dipl. baumpfleger, dipl. fachagrarwirt baumpflege baumsanierung, geprüfter fachagrarwirt baumpflege baumsanierung, certified european tree technician, board certified master arborist, großbaumverpflanzung, großbaumpflanzung, baumsachverständiger, baumfällung, elektronischer baumkataster, schalltomigraphie, resistograph, baumkronensicherung, baumdienst vorarlberg, feuerbrand, naturdenkmal, problembaumfällung, baumnotdienst,bregenz, dornbirn, feldkirch, bludenz